Was blüht im Frühling im Niendorfer Gehege? Neben einigen Garten-Flüchtlingen können wir auf zahlreiche Wildpflanzen hoffen und bei der Gelegenheit auch auf Gagea spathacea achten, die im Gebiet häufig vorkommt und eine Zielpflanze des Projekts „Seltene Pflanzen“ des Botanischen Vereins ist.
Einsteiger sind willkommen.

Treffen: 13 Uhr, Treffpunkt an der Bushaltestelle Niendorfer Gehege der Linie 181, Ende Nahe der U-Bahnstation Niendorf Markt (U2).
Dauer: ca. 3-4 Stunden.
Führung: Kristin Ludewig

Zurück