Die letzte Kartierexkursion in dieses Gebiet gab es in den späten 1990er Jahren. Hohe Zeit also, sich anzusehen, was sich seitdem hier getan hat. Es geht um Tideauenwälder mit der Reif-Weide Salix daphnoides, und mit ein wenig Glück finden wir vielleicht auch Rosetten des Schierlings-Wasserfenchels. Und auch wenn die Baumblüte im Alten Land schon vorbei ist, gibt es im Hinterland einiges zu entdecken.

Treffpunkt: 15 Uhr Parkplatz beim Schiffsanleger Sperrwerk Neuenfelde. Zu erreichen mit der Fähre ab Blankenese jeweils zur halben Stunde, oder mit dem Bus 150 und diversen anderen Buslinien. Bitte genaue Abfahrtszeiten selbst erkunden.
Führung: Hans-Helmut Poppendieck

Zurück