Die botanische Rückblende bildet seit vielen Jahren den Abschluss unseres Veranstaltungsprogramms. Freunde und Mitglieder des Botanischen Vereins stellen ihre botanischen Entdeckungen vor, diskutieren Bestimmungsprobleme, berichten von aktuellen Kartierungen oder auch von kurzen Reisen. Aber auch viele andere Themen sind willkommen.
In diesem Jahr möchten wir mit dieser Veranstaltung zugleich den Beginn der neuen Kartiersaison einläuten und gemeinsam mit Ihnen das Exkursions- und Kartierprogramm für die kommende Vegetationsperiode besprechen.
Wenn Sie über Ihre Pflanzenfunde der vergangenen Saison berichten möchten, melden Sie sich bitte spätestens bis zum 20. Februar bei Hans-Helmut Poppendieck unter hans-helmut.poppendieck@web.de oder 040 5537634. Das endgültige Programm für diesen Abend werden Sie etwa eine Woche vorher auf unserer Homepage finden.
Ort: Hamburg-Haus Eimsbüttel, Doormannsweg 12,
Beginn: 19 Uhr
U-Bahn Emilienstraße, Busse 20 oder 25 bis Haltestelle Fruchtallee (Hamburg-Haus)
Alternativ ist geplant, die Veranstaltung am gleichen Tag zur gleichen Zeit als Online-Konferenz durchzuführen.

Zurück