Die botanische Rückblende, seit vielen Jahren Abschluss unseres Veranstaltungsprogramms, wird etwas vorgezogen. Freunde und Mitglieder des Botanischen Vereins stellen ihre botanischen Entdeckungen vor, diskutieren Bestimmungsprobleme, berichten von aktuellen Kartierungen oder auch von kurzen Reisen. Aber auch viele andere Themen sind willkommen.
Wir treffen uns diesmal im Umweltzentrum Karlshöhe. Leider ist hier nur Platz für 20 Teilnehmer*innen.
Bitte melden Sie sich bis zum 11. November bei Hans-Helmut Poppendieck unter hans-helmut.poppendieck@web.de oder 040-5537634. „Wer zuerst kommt, malt zuerst“, aber natürlich werden Teilnehmer*innen mit eigenem Beitrag bevorzugt behandelt.
Ort: Umweltzentrum Karlshöhe Beginn: 19:00 Uhr
Anreise mit den Metrobussen Linie 27 (ab U-Bahn Farmsen oder S-Bahn Wellingsbüttel) und Linie 17 (ab U-Bahn Barmbek) bis Haltestelle Gut Karlshöhe, ca. 10 min. Fußweg

Zurück