Es geht um das Abharken der Pfeifengras-Streu von Torfmoosen, Glockenheide und Moosbeeren.

Das hat sich bisher auf diese kleinwüchsigen wintergrünen Arten positiv ausgewirkt. Anfang Januar ist Molinia morsch genug, um sich mit einem sanften Harkenzug abheben zu lassen, womit keine große Anstrengung verbunden ist. Da wir Trockenwetter und Schneefreiheit brauchen, sind Termine nur kurzfristig vereinbar. Ohlkuhlen- und Hüsermoor sind den meisten vertraut.

Wer mitmachen möchte, wird gebeten, sich zu melden, dann teile ich kurzfristig Treffpunkt + Datum mit.

Horst Bertram , Tel. 601 60 53 /  Horst.Bertram@botanischerverein.de

Zurück