Die Bestimmung von Weidenarten (Gattung Salix) und die oftmals schwierigen Unterscheidung von Weiden-Hybriden steht hier im Vordergrund. Es sind an diesem Wochenende Exkursionen zu verschiedenen interessanten Weiden-Standorten geplant. Start am Freitagnachmittag. Die auf den Exkursionen gesammelten Belege werden gemeinsam bestimmt und diskutiert. Dafür steht das Boberger Dünenhaus der Loki-Schmidt-Stiftung zur Verfügung.

Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Es wird um Anmeldung gebeten bei Barbara Engelschall: engelschall@botanischerverein.de (Tel.: 04121-45 20 85).
Weitere Informationen zum Programm folgen nach Anmeldung.
Der Workshop ist für Mitglieder des Botanischen Vereins kostenfrei. Für Externe gilt eine Kostenbeteiligung von 25 €.

Ort: Hamburg (genaue Exkursionsziele folgen, bitte gerne melden, wenn gute Weiden-Ziele bekannt sind)

Leitung: Michael Ristow, Berlin

Zurück