Der Wilde Wald am Ernst-August-Kanal hat vor über 60 Jahren angefangen sich zu entwickeln, er ist wild aufgewachsen, wurde nicht gepflanzt oder aufgeforstet. Was für Pflanzen wachsen hier? Was zeichnet sie aus, dass sie es geschafft haben, hier zu wachsen? Die Biologin Gisela Bertram begleitet unsere Suche mit botanischem Fachwissen. Alle sind herzlich eingeladen, den Wilden Wald auf dieser Tour etwas besser kennen zulernen.

Treffpunkt: Um 14 Uhr an der Brücke Georg-Wilhelm-Straße/Ernst-August-Kanal, Reiherstiegviertel, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg
Leitung: Gisela Bertram

Zurück